Zurück

Fachkraft für Buchführung (IHK) - WEBINAR

IHK-Zertifikatslehrgang

Termin: 20.08.2024–10.10.2024

Dauer: 84 Std.

Zeitplan: dienstags und donnerstags 08:30 - 13:30 Uhr

Beschreibung

Die Teilnehmer erhalten in diesem Webinar einen an der betrieblichen Praxis orientierten Überblick über die unterschiedlichen Aspekte der betrieblichen Buchführung. Die behandelten Themen sind in allen Branchen zu finden. Ziel ist es, die Teilnehmer mit den rechtlichen Rahmenbedingungen und Arbeitsabläufen vertraut zu machen.

Betriebliche Situationsschilderungen, Fälle aus der Praxis, Analysen von betrieblichen Prozessen sowie praxisnahe Aufgabenstellungen sollen die Teilnehmer in die Lage versetzen, das erlernte Wissen in ihrem Aufgabenbereich umzusetzen. Arbeitsabläufe werden nicht nur theoretisch besprochen, sondern auch mit Buchhaltungssoftware aktiv online in Webkonferenzen umgesetzt.

Dieser Lehrgang wird in Form eines Webinars (Live-Online-Unterricht) durchgeführt. Zu festgelegten Zeiten, wie bei Präsenzveranstaltungen, absolvieren sie online am PC (mit Head-Set) diese Lehrveranstaltung.

Aufzeichnung der Kurstermine
Der Kurs findet komplett live online statt. Falls Sie mal einen Termin verpassen, ist das normalerweise kein Problem. Alle Kurstermine stehen als Aufzeichnung bis sechs Monate nach dem Kursende zur Verfügung.

Falls eine Förderstelle Ihnen einen Zuschuss zum Kurs zugesichert hat, kann es sein, dass Sie eine Mindestquote zur Live-Anwesenheit einhalten müssen, um den Zuschuss zu erhalten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen hierzu an die Stelle, bei der Sie die Förderung beantragt haben.

Lehrgangsinterner Test

Der schriftliche Zertifikatstest findet online am eigenen Rechner statt und wird von didaris organisiert. Für die Teilnahme am Test werden nur ein Browser und eine Online-Verbindung benötigt. Ein spezielles Programm muss nicht installiert werden.

Die Reihenfolge der Fragen ist festgelegt. Jede Aufgabe im Test kann einmal angezeigt und beantwortet werden. Im weiteren Verlauf des Tests kann nicht zurück zu einer vorherigen Frage gewechselt werden. Es können keine Fragen für die spätere Beantwortung zurückgestellt werden.

Der Testtermin wird im Terminplan erwähnt. Eine separate Anmeldung zum Online-Test ist nicht erforderlich.

Vor und während dem Tests ist eine Identifikation des Teilnehmers erforderlich. Hierfür wird ein Smartphone benötigt.

Für die Zulassung zum IHK Zertifikatstest werden weder ein bestimmter Bildungsabschluss noch eine entsprechende Berufserfahrung vorausgesetzt.

Lehrgangsinterner Test

Der schriftliche Zertifikatstest findet online am eigenen Rechner statt und wird von didaris organisiert. Für die Teilnahme am Test werden nur ein Browser und eine Online-Verbindung benötigt. Ein spezielles Programm muss nicht installiert werden.
Die Reihenfolge der Fragen ist festgelegt. Jede Aufgabe im Test kann einmal angezeigt und beantwortet werden. Im weiteren Verlauf des Tests kann nicht zurück zu einer vorherigen Frage gewechselt werden. Es können keine Fragen für die spätere Beantwortung zurückgestellt werden.
Der Testtermin wird im Terminplan erwähnt. Eine separate Anmeldung zum Online-Test ist nicht erforderlich.
Vor und während dem Tests ist eine Identifikation des Teilnehmers erforderlich. Hierfür wird ein Smartphone benötigt.

Technische Voraussetzungen

  • PC, Apple Mac oder Tablet (ab 7 Zoll)
  • mindestens Microsoft Windows 10 oder macOS 11 oder Android 10 oder iOS 11 oder iPadOS 13
  • Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)
  • Webcam (dringend empfohlen)
  • Internetzugang mit mind. 2 Mbps im Download und 1 Mbps im Upload

Schwerpunkte

  • Grundlagen der Buchführung (ca. 5 UStd.)(Gesetzliche Grundlagen und Vorschriften, Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung)
  • Von der Inventur zur Bilanz (ca. 6 UStd.)(Vorbereitung, Verfahren, Durchführung, Erstellen des Inventars, Bilanz (Grundlagen, Arten, Aufgaben, Gliederung und Zuordnung))
  • Buchungen von Geschäftsvorfällen (ca. 5 UStd.)(Buchungen im Bereich der Bestandskonten, Einfache und zusammengesetzte Buchungssätze)
  • Organisation der Buchführung (ca. 10 UStd.)(Grundbuch, Hauptbuch, Nebenbücher, Organisation von Belegen, Aufzeichnungspflichten und Aufbewahrungsfristen)
  • Buchungen von Geschäftsvorfällen (ca. 8 UStd.)(Buchungen im Bereich der Erfolgskonten, Gewinn und Verlust Konto, Kontenrahmen SKR 03 / SKR 04)
  • Besonderheiten von Warenkonten (ca. 9 UStd.)(Dreiteilung der Warenkonten, Erfolgsorientierte Buchung des Wareneingangs, Berechnung von Wareneinsatz und Rohgewinn, Buchungen von Rabatten, Boni und Skonti, Buchung von Anzahlungen)
  • Umsatzsteuer (ca. 8 UStd.)(Das System der Umsatzsteuer, Buchung im Bereich der Umsatzsteuer (Inland), Umsatzsteuervoranmeldung, Abschreibung von GWG)
  • Privatbuchungen (ca. 4 UStd.)(Privatentnahmen und Privateinlagen, Nutzungsentnahmen, Leistungsentnahmen)
  • Buchungen von nicht oder beschränkt abzugsfähigen Betriebsausgaben (9 UStd.)(Geschenke an Geschäftsfreunde, Bewirtungskosten, Reisekosten)
  • Buchungen von Lohn & Gehalt (ca. 6 UStd.)(Aufbau einer Lohnabrechnung (allgemein), Buchung nach dem Nettoverfahren, Buchung nach dem Bruttoverfahren)
  • Steuern (4 UStd.)(Abzugsfähigkeit nach Handelsrecht und Steuerrecht, Privatsteuern, Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer)
  • EDV Buchhaltung am Beispiel Lexware buchhalter (ca. 4 UStd.)(Grundlagen EDV Buchhaltung, Einrichtung des Mandanten, Durchführung von Buchungen, Verschiedene Buchungsmasken)

Zielgruppe

Mitarbeiter aus dem Finanz- und Rechnungswesen

Preis

1.399,00 €

Dozent

IBA-Dozententeam

Ort

Webinar


Webinar

 

Wir bitten Sie zu beachten, dass aufgrund der besseren Lesbarkeit unseres Weiterbildungsprogramms Personen- und Funktionsbezeichnungen in weiblicher und männlicher Form gelten

Zurück

Buchung

Preis:
1.399,00 €
Endpreis, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG