Zurück

Geprüfter Tourismusfachwirt - Präsenz/Online

Vorbereitungslehrgang auf die IHK-Prüfung

Termin: 25.10.2021–16.03.2022

Stundenanzahl: 680

Zeitplan: montags bis freitags 08:00 bis 15:00 Uhr, 5 Monate

Sie interessieren sich für einen Vorbereitungslehrgang auf die IHK-Prüfung?
Bitte beachten Sie, dass die Prüfungsgebühr nicht im Preis enthalten ist und Sie sich gesondert bei der zuständigen IHK zur Prüfung anmelden müssen.

Beschreibung

Auf die Tourismusbranche werden auch in Zukunft umfangreiche Veränderungen zukommen, bedingt durch Globalisierung und Umweltschutz, veränderte Kundenbedürfnisse und die zunehmende Digitalisierung. Damit verbunden sind veränderte Anforderungen an die Mitarbeitenden dieser Branche. Sie setzen ein Qualifikationsprofil voraus, das einer zukunftsorientierten Neuausrichtung gerecht wird.

Als Geprüfte Tourismusfachwirt/in sind Sie in verschiedenen Bereichen der Tourismuswirtschaft tätig, insbesondere in Tourismusunternehmen und Tourismusverbänden. Sie übernehmen Fachaufgaben in der Planung, Steuerung und Kontrolle. Dabei wenden Sie betriebs- und personalwirtschaftliche Steuerungsinstrumente kunden- und dienstleistungsorientiert an. Zudem motivieren und leiten Sie Mitarbeitende und Teams und lernen, wie Sie Dienstleistungsprozesse gestalten können und wie Sie Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern erkennen und nutzen.

Sie lernen außerdem, bei der Steuerung und Optimierung aller betrieblichen Vorgänge ethische, soziale, wirtschaftliche, rechtliche und ökologische Grundsätze zu beachten und regionale, nationale und internationale Rahmenbedingungen zu berücksichtigen.

Zur Förderung Ihrer Sprachkompetenz findet diese Weiterbildung in Teilen auf Englisch statt. Ziel ist es, dass Sie als künftige Gepr. Tourismusfachwirt/in z. B. mit internationalen Reiseveranstaltern, Flug- und Bahngesellschaften sowie anderen Kooperationspartner/innen und Kund/innen in englischer Sprache kommunizieren können und die Vorbereitung und Umsetzung touristischer Angebote auf einem hohen Niveau gewährleistet wird. Voraussetzung dafür sind Sprachkenntnisse auf dem Sprachniveau A2/B1 gemäß des Europäischen Referenzrahmens. Unser Kooperationspartner Inlingua unterstützt Sie bei der Nachweiserbringung bzw. bei der eventuell notwendigen sprachlichen Vorbereitung auf den Kurs.

Diese Weiterbildung wird in Vollzeit als Hybrid-Modell angeboten. Das heißt, der Kurs findet sowohl in unserem Online-Lernformat als auch in Präsenz (in Dessau) statt. Sie erwerben in kompakter Form das nötige Wissen einer Fach- und Führungskraft, fremdsprachliches Know-how und digitale Kompetenzen.

Der Lehrgang dient der Vorbereitung auf die IHK-Prüfung "Gepr. Tourismusfachwirt/in".

Zur Prüfung ist zugelassen, wer:

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem dreijährigen anerkannten Ausbildungsberuf der Tourismuswirtschaft und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen kaufmännischen oder verwaltenden anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis oder
  • eine mindestens fünfjährige Berufspraxis nachweist. Die Berufspraxis muss in kaufmännischer Tätigkeit in der Touristikbranche erworben sein.

Bitte lassen Sie in Vorfeld bei Ihrer zuständigen IHK abklären, ob Sie die Voraussetzung zur Zulassung zur IHK-Prüfung erfüllen.

Der Vorbereitungslehrgang auf die IHK-Prüfung "Gepr. Tourismusfachwirt" wird in Kooperation mit dem IHK Bildungszentrum Halle Dessau und der WBS Trainings GmbH durchgeführt.

Schwerpunkte

  • Lern- und Arbeitsmethodik
  • Unternehmensführung und -entwicklung
  • Betriebswirtschaftliche Bewertung und Steuerung von Geschäftsprozessen
  • Personalführung und -entwicklung
  • Gestaltung des Marketingprozesses
  • Qualitäts- und Projektmanagement
  • Leistungserstellung im Tourismus
  • Englisch für Tourismusfachwirt/innen
  • Projektarbeit

Zielgruppe

Mitarbeiter aus der Tourismusbranche

Preis

9.128,00 €

Dozent

IBA-Dozententeam

Ort

Webinar


Webinar

 

Wir bitten Sie zu beachten, dass aufgrund der besseren Lesbarkeit unseres Weiterbildungsprogramms Personen- und Funktionsbezeichnungen in weiblicher und männlicher Form gelten

Zurück

Buchung