Zurück

GmbH-Geschäftsführung - Leitungskompetenz (IHK) - WEBINAR

IHK-Zertifikatslehrgang

Termin: 12.09.2024–15.11.2024

Dauer: 52 Std.

Zeitplan: donnerstags und freitags 08:30 - 11:45 Uhr

Beschreibung

Das Live Online Training "GmbH Geschäftsführung - Leitungskompetenz (IHK)" vermittelt vertiefendes betriebswirtschaftliches und rechtliches Wissen zur Arbeit in einer GmbH.

Einzelne verpasste Termine können jeweils über die Aufzeichnung nachgeholt werden.

Bitte melden Sie sich frühzeitig zum Kurs an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, damit Rückfragen und Diskussionen möglich sind und Themen gemeinsam erarbeitet werden können.

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich primär an Personen, die den Kurs GmbH Geschäftsführung - Grundlagen (IHK) erfolgreich absolviert haben.

Abschluss

Der lehrgangsinterne schriftliche Zertifikatstest findet online statt.

Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss des Lehrgangs und bestandenem Abschlusstest von einer kooperierenden IHK das IHK-Zertifikat GmbH Geschäftsführung - Leitungskompetenz (IHK). Hinweis: Das IHK-Zertifikat ist nicht mit einem öffentlich-rechtlichen Zeugnis gleichzusetzen und bietet keine Personen-Zertifizierung.

Notwendigkeit der Live-Anwesenheit

Der Kurs findet komplett live online statt. Bitte beachten Sie, dass Aufzeichnungen keine Live-Teilnahme ersetzen können. Unsere Erfahrung zeigt, dass Sie an mindestens 80 Prozent der Termine live teilnehmen sollten, um den gewünschen Lernerfolg zu erzielen. Dieser Kurs eignet sich deshalb didaktisch nicht als Selbstlernprodukt. Entsprechende Fernlernangebote (Selbstlernprodukte mit tutorieller Begleitung) finden Sie unter www.zfu.de.

Falls eine Förderstelle Ihnen einen Zuschuss zum Kurs zugesichert hat, kann es sein, dass Sie eine Mindestquote zur Live-Anwesenheit einhalten müssen, um den Zuschuss zu erhalten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen hierzu an die Stelle, bei der Sie die Förderung beantragt haben.

Lehrgangsinterner Test

Der schriftliche Zertifikatstest findet online am eigenen Rechner statt und wird von didaris organisiert. Für die Teilnahme am Test werden nur ein Browser und eine Online-Verbindung benötigt. Ein spezielles Programm muss nicht installiert werden.

Die Reihenfolge der Fragen ist festgelegt. Jede Aufgabe im Test kann einmal angezeigt und beantwortet werden. Im weiteren Verlauf des Tests kann nicht zurück zu einer vorherigen Frage gewechselt werden. Es können keine Fragen für die spätere Beantwortung zurückgestellt werden.

Der Testtermin wird im Terminplan erwähnt. Eine separate Anmeldung zum Online-Test ist nicht erforderlich.

Vor und während dem Tests ist eine Identifikation des Teilnehmers erforderlich. Hierfür wird ein Smartphone benötigt.

Zulassung zum Test

Für die Zulassung zum IHK Zertifikatstest werden weder ein bestimmter Bildungsabschluss noch eine entsprechende Berufserfahrung vorausgesetzt.

Technische Voraussetzungen

  • PC, Apple Mac oder Tablet (ab 7 Zoll)
  • mindestens Microsoft Windows 10 oder macOS 11 oder Android 10 oder iOS 11 oder iPadOS 13
  • Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)
  • Webcam (dringend empfohlen)
  • Internetzugang mit mind. 2 Mbps im Download und 1 Mbps im Upload

Schwerpunkte

  • Bilanzanalyse (Analyse der Gewinn- und Verlustrechnung (Struktur-GuV), Vertiefende Kennzahlen zur Bilanzanalyse, Einfluss bilanzpolitischer Maßnahmen auf Kennzahlen, Praxisbeispiele: Kennzahlenanalyse und Auswertung, Kapitalflussrechnung)
  • Arbeitsrecht (Betriebsverfassungsgesetz, Anwendung und Geltung des Betriebsverfassungsrechts, Überblick Mitwirkungs- & Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats, Streitigkeiten zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber, Ausgewählte aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung, Gesetzesnovellen/-vorhaben)
  • Mitarbeiterführung (Zukunftsgerechtes Führen, Mitarbeiterbindung und Motivation)
  • Verantwortung des GmbH-Geschäftsführers (Verantwortung und Haftungsrisiken im laufenden Geschäftsbetrieb, Verantwortung und Haftungsrisiken in der Insolvenz)
  • Controlling (Finanzielle Stabilität durch Planung, Umsetzung, Messung, Analyse, Finanzplanung, Cashflow-Planung, Analyse von BWA und GuV, Dashboards als Instrument der Unternehmenssteuerung)
  • Steuern (Kapitalertragsteuer, Unternehmensnachfolge aus steuerlicher Sicht, Veräußerung von Anteilen an Kapitalgesellschaften, Stille Beteiligung am Unternehmen des Arbeitgebers, Einkünfte aus Kapitalvermögen oder aus nichtselbständiger Arbeit)
  • Risikomanagement (Einführung in das Risikomanagement, Risikoanalyse, Risikobewältigung Risikokommunikation und -überwachung, Krisenmanagement, Compliance und rechtliche Aspekte des Risikomanagements, Gestaltungsmöglichkeiten der GmbH-Geschäftsführer, Fallstudien und Praxisbeispiele, Zusammenfassung und Ausblick)

Zielgruppe

Existenzgründer, Unternehmer/Inhaber, Geschäftsführer und Gesellschafter von GmbHs, Personen, die eine Firma gründen oder übernehmen wollen

Preis

1.490,00 €

Dozent

IBA-Dozententeam

Ort

Webinar


Webinar

 

Wir bitten Sie zu beachten, dass aufgrund der besseren Lesbarkeit unseres Weiterbildungsprogramms Personen- und Funktionsbezeichnungen in weiblicher und männlicher Form gelten

Zurück

Buchung

Preis:
1.490,00 €
Endpreis, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG