Zurück

Grundlagen des modernen Einkaufs - Modul 4 Wenn der Lieferant nicht richtig liefert

Webinar

Termin: 05.11.2021

Stundenanzahl: 4

Zeitplan: 09:00 - 12:30

Beschreibung

Lieferterminverzögerungen, Mindermengen- oder Falschlieferungen, Qualitätsmängel usw. sind leider immer wieder unangenehme Themen, mit denen sich Kunden beschäftigen müssen. Unterschätz wird der finanzielle und zeitliche Aufwand dafür. In diesem Webinar wird vermittelt, wie sich der Einkauf vor solchen Fällen im Vorfeld besser schützen kann und wie er "im Fall der Fälle" schnell und effizient handeln sollte.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise für eine optimale Durchführung des Webinars:

  • Internetzugang mit Mindestdownloadrate von 3 MBit/s und Mindestuploadrate von 1 MBit/s
  • Mikrofon, Lautsprecher und Webcam sollten in Ihrem Gerät funktionsfähig integriert sein, bzw. angeschlossen werden. Bitte alles vor Start der Webinar-Anwendung in Betrieb nehmen/mit Ihrem Gerät verbinden.
  • Bitte nutzen Sie als Webbrowser aktuelle Versionen von Google Chrome (Windows/MAC), Mozilla Firefox (Windows/MAC) oder Safari (IPad/ IPhone)
  • Teilnahme über WLAN möglich, für mehr Verbindungsstabilität können Sie auch ein LAN Kabel nutzen

Schwerpunkte

  • Wareneingangskontrolle (Kaufmännische , Psysische)
  • Bedeutung von Warenbegleitpapieren
  • Verhalten bei Leistungsstörungen, Reklamationsmanagement (Lieferterminverzug, Qualitätsmängel, Minderlieferung, Feldrückrufe)

Zielgruppe

Neu- und Quereinsteiger ohne bzw. mit wenig Berufserfahrung in Einkauf, Beschaffung, Disposition und Materialwirtschaft

Preis

120,00 €

Dozent

Roland Löffler

Ort

Webinar


Webinar

 

Wir bitten Sie zu beachten, dass aufgrund der besseren Lesbarkeit unseres Weiterbildungsprogramms Personen- und Funktionsbezeichnungen in weiblicher und männlicher Form gelten

Zurück

Buchung

Die Veranstaltung hat bereits begonnen oder liegt in der Vergangenheit und kann nicht mehr gebucht werden.