Zurück

Grundlagen des modernen Einkaufs

2-Tage-Seminar

Termin: 10.03.2022–11.03.2022

Stundenanzahl: 18

Zeitplan: jeweils 09:00 - 17:00 Uhr

Beschreibung

Der Bedeutungszuwachs des Einkaufs im Unternehmen ist enorm und der des professionellen Einkäufers ebenso! Mit Konzentration auf die Kernkompetenzen in den Unternehmen sinkt die Fertigungstiefe und steigt das Beschaffungsvolumen. Dies und der zunehmende Preisdruck stellen Einkäufer vor neue Herausforderungen. In diesem Seminar trainieren Sie wichtige strategische und operative Werkzeuge und Methoden und lernen deren Zusammenhänge und Wirkungsweisen innerhalb der Wertschöpfungskette kennen. Außerdem üben Sie, Verhandlungen strukturiert, aktiv und zielgerichtet zu führen, so dass Sie in die Lage versetzt werden, ihre Aufgaben in dem neuen Aufgabengebiet schnell erfolgreich wahrnehmen zu können. Denn sicheres Auftreten und souveräne Gesprächsführung sind maßgeblich für den Verhandlungserfolg mit Lieferanten. Sie erfahren weiterhin, wie Rahmenverträge im Einkauf zur Steuerung von Liefer- und Preisrisiken sowie zur Prozessoptimierung eingesetzt werden können und welche Gestaltungsmöglichkeiten Sie haben und welche Fallstricke sich ergeben können.

Dieses Seminar können Sie auch als Hybridteilnehmerin mitmachen, d.h. Sie werden online dazugeschaltet. Benötigt dafür wird ein guter Internetzugang, ein Headset und wenn möglich eine Kamera. Bitte geben Sie das bei der Buchung des Themas an, damit wir die Hybrizuschaltung entsprechend vorbereiten können.

Schwerpunkte

  • Ziele, Aufgaben, Funktionen und Zielkonflikte
  • Methoden der Bedarfsermittlung
  • Tipps und Tricks bei der Angebotseinholung und -auswertung
  • Arten der Preisfestlegung (Preisgleitklauseln)
  • Wahl der richtigen Vertragsart
  • Störungsfreie Vertragsrealisierung sicherstellen
  • Umgang mit Vertragsstörungen (Lieferterminverzug, Qualitätsmängel usw.)

Zielgruppe

Neu- und Quereinsteiger ohne bzw. mit wenig Berufserfahrung in Einkauf, Beschaffung und Materialwirtschaft

Preis

430,00 €

Dozent

Roland Löffler

Ort

IHK Bildungsakademie Magdeburg GmbH

Alter Markt 8/Katzensprung
Magdeburg

Telefon: 0391 50548-290
Fax: 0391 50548-299

 

Wir bitten Sie zu beachten, dass aufgrund der besseren Lesbarkeit unseres Weiterbildungsprogramms Personen- und Funktionsbezeichnungen in weiblicher und männlicher Form gelten

Zurück

Buchung

Diese Veranstaltung wurde abgesagt.