Zurück

Neu: IT-Projekte buchhalterisch begleiten - von der Planung bis zur korrekten Bilanzierung

Tagesseminar

Termin: 30.11.2022

Stundenanzahl: 9

Zeitplan: 09:00 - 17:00 Uhr

Beschreibung

Die Bilanzierung und Bewertung von Hard- und Software wirft immer wieder neue Probleme auf. Nicht zuletzt durch das GWG-Wahlrecht seit dem 01.01.2018 oder den ganz neuen, ab 01.01.2021 geltenden Regelungen zur Sofort-AfA von digitalen Wirtschaftsgütern. Auch die Corona-bedingte steuerlich-degressive AfA, aber deren Nichtanerkennung im Handelsrecht verursacht mehr Fragen, als Antworten. Im Hintergrund steht seit dem Jahr 2010 der Wegfall der umgekehrten Maßgeblichkeit und es sind viele Zweifelsfragen hinsichtlich der Abgrenzung zwischen langlebigen und geringwertigen Wirtschaftsgütern sowie bzgl. der Nutzungsdauer und Abschreibungsarten aufgetaucht. Aber auch die Klassifizierung der Software als materieller oder immaterieller Vermögensgegenstand führt zu Problemen. Gehört die Software zur Hardware oder ist sie ein selbständiges Wirtschaftsgut. Zum Seminar gehören auch Anmerkungen zum BMF-Schreiben vom 18.11.2005 über die bilanzsteuerliche Behandlung von ERP-Software sowie die Handhabung nach Meinung des IDW - Institut der Wirtschaftsprüfer und nach IAS/IFRS - International Financial Reporting Standards.

Haben Sie auch schon mal versucht, Bilanzierungsfragen an die IT-KollegInnen zu stellen? Haben Sie die Antworten verstanden? Die IT-ler sprechen teilweise eine eigene Sprache, was aber auch uns Controllern und Buchhaltern vorbehalten ist. Wichtig ist jedoch, insgesamt auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen und gegenseitiges Verständnis aufzubauen. Auch hierzu soll Ihnen das Seminar Argumentationen und Handwerkzeuge liefern.

Schwerpunkte

  • Das GWG-Wahlrecht seit dem 01.01.2018 in Verbindung mit dem Einkommensteuer-Richtlinien
  • Die neue Sofort-AfA für digitale Wirtschaftsgüter seit 01.01.2021 (BMF-Schreiben vom 26.02.2021)
  • Begriffsdefinition Software
  • Was bedeutet ERP-Software?
  • Bilanzierung Cloud-basierter Software
  • Tipps zur Bilanzierung von Websites, Homepages, APPs
  • Die Digitalisierung im Rechnungswesen

Zielgruppe

Unternehmer, Leiter und Mitarbeiter aus der Anlagenbuchhaltung, Controlling, IT

Preis

250,00 €

Dozent

Uwe Jüttner

Ort

IHK Bildungsakademie Magdeburg GmbH

Alter Markt 8/Katzensprung
Magdeburg

Telefon: 0391 50548-290
Fax: 0391 50548-299

 

Wir bitten Sie zu beachten, dass aufgrund der besseren Lesbarkeit unseres Weiterbildungsprogramms Personen- und Funktionsbezeichnungen in weiblicher und männlicher Form gelten

Zurück

Buchung