Zurück

Neu: Mimik, Gestik und Körpersprache sicher entschlüsseln und für die Führungsarbeit nutzen

Tagesseminar

Termin: 23.10.2024

Dauer: 9 Std.

Zeitplan: 09:00 - 16:30 Uhr

Beschreibung

  • Was denken wohl die Kollegen über mich? Solche oder ähnliche Fragen hat sich wahrscheinlich jeder von Ihnen schon einmal gestellt. Wer möchte nicht mal hinter die Fassade schauen und wissen, was in den Köpfen anderer Menschen vorgeht, was sie denken und wie sie wirklich fühlen. Es heißt nicht ohne Grund, die Emotionen sind uns ins Gesicht geschrieben. Jedoch auch die Körpersprache, Gestik und Stimme verrät viel über die Gefühlswelt der Mitarbeiter, die Sie führen sollen.

    In diesem interaktiven und praxisorientierten Training erlernen Sie Methoden, wie es Ihnen gelingt, unausgesprochene Emotionen Ihrer Mitarbeitenden wahrzunehmen und diese für alltägliche Gesprächssituationen zielführend zu nutzen. Sie bringen Ihre Empathie auf ein neues Level und werden die Motivation und Performance Ihrer Mitarbeitenden spür- und messbar verbessern.
    In Mitarbeitergesprächen werden Sie erkennen, wofür Ihre Mitarbeitenden wirklich brennen.

Schwerpunkte

  • Grundverständnis für Mimikresonanz
  • Was die Mimik uns verrät?
  • Grundmotive des menschlichen Verhaltens
  • Wie lassen sich mimische Signale richtig interpretieren?
  • Mimische Signale im Gespräch für sich selbst nutzen
  • Wie wirkt Körpersprache und Stimme auf das Gegenüber?
  • Subtile Lügensignale in der Mimik, Gestik und Körperhaltung
  • Wie erkennt man, dass Menschen Ihnen etwas verschweigen?

Zielgruppe

Führungskräfte, Personalverantwortliche, alle Interressierten

Preis

280,00 €

Dozent

IBA-Dozententeam

Ort

IHK Bildungsakademie Magdeburg GmbH

Alter Markt 8/Katzensprung
Magdeburg

Telefon: 0391 50548-290
Fax: 0391 50548-299

 

Wir bitten Sie zu beachten, dass aufgrund der besseren Lesbarkeit unseres Weiterbildungsprogramms Personen- und Funktionsbezeichnungen in weiblicher und männlicher Form gelten

Zurück

Buchung

Preis:
280,00 €
Endpreis, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG