Zurück

Neu: Rechtssichere Reklamationen bei der Anlieferung von Bauprodukten

Tagesseminar

Termin: 24.03.2020

Stundenanzahl: 9

Zeitplan: 09:00 - 17:00 Uhr

Beschreibung

Die termingerechte Abwicklung von Bauvorhaben erfordert insbesondere ein Bewusstsein für rechtssichere Reklamationen bei gelieferten Bauprodukten. In dieser Hinsicht müssen die gesetzlichen Vorgaben für die Durchsetzung der Rechte bei Mängeln und Lieferverzug sowie die Besonderheiten des Transport-rechtes bekannt sein. Im Seminar werden die hierfür notwendigen Kenntnisse praxisnah und verständlich vermittelt.

Schwerpunkte

  • Rechtliche Vorgaben zu Reklamationen bei Bauprodukten
  • Wareneingangskontrolle
  • Rechte bei Mängeln
  • Rechte bei Lieferverzug
  • Rechtsdurchsetzung in der Liefer-/Leistungskette
  • Grundlagen des Transportrechts Einzelne Rechtsfragen zu Reklamationen bei Bauprodukten
  • Anforderungen an Schadensmeldungen der Handwerker/Bauleiter/Bauherren
  • Haftung bei Diebstahl und verspäteter Anlieferung
  • Rechtsfolgen bei Mengenabweichungen
  • Haftung bei Beförderungs-/Ablieferhindernissen
  • Ersatz von Güterschäden und sonstigen Schäden (Absender- oder Empfängerverschulden)

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte privater/öffentlicher Auftraggeber, der Baupro-duktehersteller und -lieferanten, Bauunternehmer, Handwerker, Projektsteuer-er, Bauleiter, Architekten, Ingenieure, Generalplaner

Preis

250,00 €

Dozent

Steffen Dr. Gratz

Ort

IHK Bildungsakademie Magdeburg GmbH

Alter Markt 8/Katzensprung
Magdeburg

Telefon: 0391 50548-290
Fax: 0391 50548-299

 

Wir bitten Sie zu beachten, dass aufgrund der besseren Lesbarkeit unseres Weiterbildungsprogramms Personen- und Funktionsbezeichnungen in weiblicher und männlicher Form gelten

Zurück

Buchung