Zurück

Neu: Steuerliche Betriebsprüfung - aktuelle Schwerpunkte und Risikoreduzierung

Tagesseminar

Termin: 25.09.2019

Stundenanzahl: 9

Zeitplan: 09:00 - 17:00 Uhr

Beschreibung

Betriebsprüfungen der Finanzämter führen oft zu Steuernachforderungen, die das betriebliche Ergebnis und die Liquidität erheblich belasten können. Neben individuellen Sonderfragen gibt es eine Reihe von Standardthemen, die regelmäßig geprüft werden. Mit Kenntnis dieser Risikopositionen und entsprechenden Vorkehrungen in Geschäftsführung und Buchhaltung kann das Risiko von Steuernachzahlungen deutlich gemindert werden. Im Seminar werden Ablauf und Handlungsempfehlungen zur Prüfung und ausgewählte aktuelle Prüfungsschwerpunkte dargestellt und Hinweise auf Möglichkeiten der Risikobegrenzung gegeben.

Schwerpunkte

  • Was wird geprüft? Wer prüft? Wie wird geprüft?
  • Prüfungsrisiken, Steuernachforderungen und Nebenleistungen
  • Prüfungsablauf und Handlungstipps
  • Schlussbesprechung der Betriebsprüfung
  • Rechtsmittel
  • Ausgewählte Prüfungsschwerpunkte und häufige Probleme o Ausgewählte bilanzielle Themen (Anlagevermögen, Vorratsbewertung, Rückstellungen) o Probleme beim Betriebsausgabenabzug o Umsatzsteuerliche Prüfungsschwerpunkte o Typische Problemlagen in der Gewerbesteuer o Typische Gesellschafterfragen (Verdeckte Gewinnausschüttungen, Schenkungsteuer, Betriebsaufspaltung, PKW) o Auslandssachverhalte (Verrechnungspreise, Betriebsstätten u.a.)

Zielgruppe

Ansprechpartner oder Verantwortlicher für Steuerfragen im Unternehmen

Preis

250,00 €

Dozent

IBA-Dozententeam

Ort

IHK Bildungsakademie Magdeburg GmbH

Alter Markt 8/Katzensprung
Magdeburg

Telefon: 0391 50548-290
Fax: 0391 50548-299

 

Wir bitten Sie zu beachten, dass aufgrund der besseren Lesbarkeit unseres Weiterbildungsprogramms Personen- und Funktionsbezeichnungen in weiblicher und männlicher Form gelten

Zurück

Buchung