Zurück

Praktische Hinweise und Tipps zum richtigen Ausfüllen und Prüfen von Lieferantenerklärungen

Halbtagesseminar

Termin: 01.03.2019

Stundenanzahl: 4

Zeitplan: 09:00 - 13:00 Uhr

Beschreibung

Unternehmen, die im Außenwirtschaftsverkehr tätig sind, müssen oft in kurzer Zeit wichtige Dokumente auszufüllen. Lieferantenerklärungen sind wesentliche Vor- und Nachweispapiere für Ursprungsdokumente im Warenverkehr mit Drittländern. So kann eine nichtpräferenzielle Lieferantenerklärung notwendig sein, wenn der Exporteur die zu versendende Ware nicht im eigenen Unternehmen hergestellt hat und z.B. die Importvorschriften des Empfangslandes ein Ursprungszeugnis vorschreiben. Innerhalb von vier Stunden werden den Teilnehmern Unterlagen, Internetfundstellen und Ausfüllhilfen offeriert, Beispiele und Besonderheiten anhand der Original-Formulare vorgeführt und Tipps zur Vermeidung von Fehlern besprochen.

Schwerpunkte

  • Darstellen und Herausarbeiten der Unterschiede der verschiedenen Ursprünge und ihrer Rechtsbasis anhand von Beispielen
  • Ausfüllhilfe, Erläuterungen und Besprechung zu den verschiedenen Formularen
  • Tipps zur Vermeidung von Fehlern

Zielgruppe

Mitarbeiter des Einkaufs, des Versands und des Exports

Preis

130,00 €

Dozent

Margarete Wodara

Ort

IHK Bildungsakademie Magdeburg GmbH

Alter Markt 8/Katzensprung
Magdeburg

Telefon: 0391 50548-290
Fax: 0391 50548-299

 

Wir bitten Sie zu beachten, dass aufgrund der besseren Lesbarkeit unseres Weiterbildungsprogramms Personen- und Funktionsbezeichnungen in weiblicher und männlicher Form gelten

Zurück

Buchung

Diese Veranstaltung wurde abgesagt.