Zurück

Richtiger Umgang mit Vertragsklauseln (AGB) im Geschäftsverkehr

Tagesseminar

Termin: 25.01.2019

Stundenanzahl: 9

Zeitplan: 09:00 - 17:00 Uhr

Beschreibung

Die Wirksamkeit praxisüblicher Vertragsklauseln (Allgemeine Geschäftsbedin-gungen - AGB) im Geschäftsverkehr ist immer wieder Gegenstand streitiger Auseinandersetzungen zwischen den Vertragspartnern. Die Schwierigkeit in der täglichen Praxis besteht darin, die sich mit der laufend aktualisierenden Rechtsprechung der Gerichte zur Wirksamkeit einzelner Vertragsklauseln ver-bundenen Rechtsunsicherheiten zu beherrschen. Das Seminar soll den Teil-nhmern die Besonderheiten des Rechts der AGB und das Bewusstsein für die hieraus resultierenden Wirksam-keitsrisiken anhand praxisüblicher Problemklauseln vermitteln und Strategien zu deren Vermeidung aufzeigen.

Schwerpunkte

  • Was sind AGB?
  • Wie werden diese rechtswirksam in die Verträge einbezogen?
  • Welche Rechtsfolgen haben sich widersprechende AGB der Vertragspartner?
  • Was versteht man unter dem Überraschungsverbot und dem Transparenzgebot?
  • Welche Grundsätze sind bei der gesetzlichen Inhaltskontrolle zu beachten?
  • Was gilt im Falle der Unwirksamkeit von AGB?
  • Welche Wirksamkeitsanforderungen sind im Einzelnen bei häufig in der Praxis verwendeten Klauseln zu beachten, insbesondere bezüglich Leistungsfristen, -änderungen und Preisanpassungen, Lieferzeiten und -verzug, Zahlungsverzug usw.

Zielgruppe

Unternehmer, Mitarbeiter in Führungspositionen, Mitarbeiter im Vertragsrecht

Preis

250,00 €

Dozent

Steffen Dr. Gratz

Ort

IHK Bildungsakademie Magdeburg GmbH

Alter Markt 8/Katzensprung
Magdeburg

Telefon: 0391 5693-211
Fax: 0391 5693-203

 

Wir bitten Sie zu beachten, dass aufgrund der besseren Lesbarkeit unseres Weiterbildungsprogramms Personen- und Funktionsbezeichnungen in weiblicher und männlicher Form gelten

Zurück

Buchung