Zurück

Vertrags- und Haftungsrecht für Nichtjuristen

Tagesseminar

Termin: 19.03.2020

Stundenanzahl: 9

Zeitplan: 09:00 - 17:00 Uhr

Beschreibung

Die reibungslose Abwicklung unternehmerischer Vertragsbeziehungen erfordert Bewusstsein für die rechtlichen Anforderungen an einen Vertragsabschluss und etwaige Haftungsrisiken wegen Verstößen gegen Aufklärungspflichten, Mängeln, Produktfehlern, Lieferverzug etc. Das Seminar vermittelt den Teilnehmern anhand von Praxisbeispielen rechtliche Grundkenntnisse, um diese rechtlichen Risiken auszuschließen bzw. zu begrenzen und ein Rechtsbewusstsein für problematische Vertragskonstellationen zu entwickeln.

Schwerpunkte

  • Risikomanagement
  • Vertragsmanagement (Vertragsabschluss, Vertretung, vorvertragliche Aufklärungspflichten, Grundlagen des AGB-Rechts, Verzugs- und Vertragsstrafe)
  • Mängelhaftung und Produkthaftung (Mängel- und Garantiehaftung bei Kauf- und Werklieferungsverträgen, deliktische Produkthaftung (§ 823 BGB), Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz)
  • Haftungsverschärfung und -begrenzung

Zielgruppe

Führungs- und Fachkräfte von Unternehmen, Einzelkaufleute, Händler, Lieferanten, Gewerbetreibende

Preis

250,00 €

Dozent

Steffen Dr. Gratz

Ort

IHK Bildungsakademie Magdeburg GmbH

Alter Markt 8/Katzensprung
Magdeburg

Telefon: 0391 50548-290
Fax: 0391 50548-299

 

Wir bitten Sie zu beachten, dass aufgrund der besseren Lesbarkeit unseres Weiterbildungsprogramms Personen- und Funktionsbezeichnungen in weiblicher und männlicher Form gelten

Zurück

Buchung